Blumen selbst schneiden

 

Das Jahr ist bunt!

 

Mit Narzissen, Osterglocken und Tulpen beginnt die Saison für die "Blumen zum Selbstschneiden". Es folgen Sommerblumen wie Lilien, Nelken, Astern und Gladiolen. Die Erntezeit geht mit Dahlien, Sonnenblumen und Zierkürbissen spätestens beim ersten Frost zu Ende.

Das ganze Jahr von Frühling bis Spätherbst stehen damit verschiedene Arten von Schnittblumen in zahlreichen Sorten auf den heimischen Blumenfeldern, um von Ihnen geschnitten zu werden. Besser kann "Erntefrische" nicht garantiert werden! Und das Schneiden, Pflücken und Binden der eigenen Blumensträuße macht zudem noch Spaß!

 

Wegweiser zu den Blumenfeldern

 

Google Maps zeigt den Weg zu den Blumenfeldern: 


Standorte Wegbeschreibung zum Blumenfeld Google Maps 
Bad Saulgau An der Buchauer Str. (L 283) am Ortsausgang von Bad Saulgau Richtung Steinbronnen / Renhardsweiler (linke Seite)  Karte
Bad Saulgau Am Tiefen Weg (L 283) am Ortsausgang von Bad Saulgau Richtung Fulgenstadt (rechte Seite)  Karte
Herbertingen An der B 311 am Ortsende von Herbertingen in Richtung Ertingen (rechte Seite)  Karte
Herdwangen-Schönach An der Bodenseestraße am Ortsausgang von Herdwangen (L 195) in Richtung Aach-Linz  Karte
Herdwangen-Schönach An der Hauptstraße (K 8269) von Aftholderberg nach Sohl (rechte Seite)  Karte
Mengen An der Mengener Straße (L 283) am Ortsende von Mengen Richtung Beizkofen (rechte Seite)  Karte
Pfullendorf An der Landstraße L 456 in Weihwang; Weihwanger Blumenfeld  Karte
Sigmaringen-Gutenstein Nach rund 500 m auf der L 277 von Gutenstein Richtung Sigmaringen (rechts)  Karte

 

 Selbstbedienung

 

Beherzigen Sie bitte den Hinweis an Kasse:

Nur bezahlte Blumen bringen Freu(n)de!

 

 

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Blütezeiten.